Die Homepage einer Schule

Viele Schulen haben bereits eine eigene Schulhomepage. Und trotzdem bietet sich oft ein trauriges Bild: Aktuell ist die Homepage nur in Bezug auf den Essensplan der Mensa, Fotos vom letzten Schulfest schwimmen plan- und lieblos auf einer schlecht gestalteten Seite, Inhalte, die auch für SchülerInnen interessant sind, sucht man meist vergeblich.

 

Wir stellen uns das anders vor.

Eine Schulhomepage

  • die ansprechend gestaltet und gut strukturiert ist.
  • die interessante und wichtige Informationen für Erwachsene liefert.
  • die auch von SchülerInnen gern besucht wird.
  • die ein Ort zur Präsentation der von SchülerInnen in der Schule produzierten Inhalte (selbstgeschriebene Texte, Zeichnungen aus dem Kunstunterricht, Berichte über Ereignisse, im Unterricht/in AGs gedrehte Filme, Fotos von Ausflügen etc) ist.
  • als Erinnerungsalbum für all die tollen Sachen, die an der Schule so gemacht werden.
  • deren Besuch Spaß macht, weil es immer wieder Neues, Unterhaltsames zu entdecken gibt.
  • als lebendiges Kommunikationsmittel der Schule und des Elternbeirats.

 

Eine solche Homepage ist ein großartiges Werkzeug zur Lese- und Schreibförderung und zur Vermittlung von Medienkompetenz sowie ein identitätsstiftender Spiegel der Schulkultur. Sie hat nur einen Haken: Sie ist arbeits- und zeitaufwändig. Die Frage ist: Wie organisiert man das? Bestimmt man eine Lehrkraft, die sich in ein kompliziertes CMS einarbeitet und dann ein paar Stunden für die Pflege der Homepage bekommt? Oder implementiert man die Homepage an der Schule als Aufgabe im Unterricht in allen Klassen? Mit anderen Worten: Wer fühlt sich zuständig? Einer oder alle? Wer liefert Inhalte? Einer oder alle? Wer lernt, das CMS zu benutzen? Einer oder alle? Wer entscheidet? Einer oder alle?

 

Wir glauben, dass es mit dem "Einer"-Ansatz nicht hinhaut. Wenn Sie sich entschieden haben, es mit dem "Alle"-Ansatz zu probieren, nehmen Sie Kontakt auf. Wir unterstützen Sie und Ihre Schule dann gerne.

 

Screenshot Startseite der Homepage Grundschule am Pastorenweg

Übrigens: Seit 2013 betreuen wir die Homepage der Grundschule am Pastorenweg. Falls Sie sich ein Bild machen wollen, stöbern Sie mal auf den Seiten.